Bienen- und Imker-AG

Immer dienstags von 12:30 Uhr bis 13:15 Uhr treffen sich interessierte Jungimkerinnen und Jungimker (aus den Klassen 5 bis 13), um die zwei Bienenvölker auf dem Schulgelände beim neuen Gartenhaus zu versorgen. Im Winterhalbjahr ist der Theorieteil, damit alle Bescheid wissen. Außerdem müssen viele Vorarbeiten geleistet werden, wie Rähmchen mit Mittelwänden anfertigen, Beuten streichen, Blühpflanzen anlegen, Varroabehandlung, etc.

Ab April werden die Völker regelmäßig kontrolliert, um ein Ausschwärmen zu verhindern und um genug Honigraum bereit zu stellen.

Betreut wird die AG von Katja Walz und Birgit Bader-Sickinger

Wendet euch bei Interesse an eure Biolehrerin!