20240423 092510

"Erasmus+" nennt sich das Förderprogramm der Europäischen Union, dessen Ziele länderübergreifendes Zusammenarbeiten und ein besseres Verständnis von Europa sind. Auf die Teilnahme an diesem Projekt beworben und eingebracht haben sich elf Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums zusammen mit ihren Austauschpartnern am Liceo Classico „Beata Angela – Frederico Frezzi“, unserer Partnerschule in der Stadt Foligno in der Region Umbrien.

Assisi, Spello, Perugia und Spoleto standen auf dem Besuchsprogramm – eine Reise durch alle Epochen, Baustile und die Geschichte Italiens sogar bis vor die Zeit der Römer – all das bieten die genannten Orte Umbriens ihren Besuchern. Eindrucksvoll vermittelt wurde die Geschichte (und auch einige Geschichten) aus verschiedenen Epochen sowohl durch die italienischen Partnerschülerinnen und -schüler als auch durch die beiden Kolleginnen Prof.ssa Angela Celesti und Prof.ssa Stella Finocchi.

Die Waldseer Schülerinnen und Schüler wohnten bei ihren Austauschpartner in den Gastfamilien – auch das einen spannende Erfahrung. Der Besuch in Waldsee hatte bereits im Februar stattgefunden. Das Ergebnis der Zusammenarbeit ist ein digitaler Reiseführer in Form eines Blogs über die beiden Regionen. Zukünftige Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich über die Umgebung ihrer Partnerschule informieren. Organisiert und durchgeführt wird die Erasmus-Zusammenarbeit mit Italien von Teresa Rivelli, Daniel Mayer und Andreas Huber. Finanziert wird das Erasmus-Projekt durch die Europäische Union.

DE Finanziert von der Europaischen Union POS

Quicklinks

Schulvideo

Baldige Termine

Fr, 14.06.2024
Notenabgabe K2
Sa, 15.06.2024
Nachhaltigkeitstag in Bad Waldsee
Mo, 17.06.2024, 19:00
Musical "Schatzinsel reloaded"
Di, 18.06.2024, 18:30
Jahreshauptversammlung Freundeskreis Gymnasium
Di, 18.06.2024, 19:00
Musical "Schatzinsel reloaded"
Mi, 19.06.2024
Notenbekanntgabe Abitur 2024

Zertifikate

Bildungspartner