Image
Image

Wir freuen uns, dass unser Gymnasium für Erasmus+ akkreditiert ist und wir an dieser Stelle unser Projekt vorstellen dürfen:

Image

Liebe Eltern,
liebe Latein-Schülerinnen und -Schüler,

die Planungen sind abgeschlossen und wir freuen uns, Ihnen und euch mitteilen zu können, dass das Gymnasium Bad Waldsee – genauer die Lateinfachschaft – mit dem Lyceo Classico in Foligno (Perugia, Umbrien), Italien (https://liceoclassicofoligno.edu.it/), einen Austausch auf den Weg gebracht hat, der im Rahmen des Programms Erasmus+ der EU ablaufen wird.
Dabei geht es vorrangig um die Förderung der interkulturellen Kompetenz im Sinne des
Europagedankens, der das Verständnis für das Gemeinsame in Europa verstärkt in den Blick nehmen will.
Vor diesem Hintergrund finden diese Austausche unter dem Thema „Kunst, Kultur, Europa“ statt. Ein Fokus wird hierbei auf der Kunstgeschichte, Architektur, aber auch den kulturellen Erscheinungen, wie z.B. der ganz alltäglichen Frage des Essens und der Kulinarik, liegen. Diese Verknüpfungen zwischen den Kulturen werden uns durch die eine Woche des Austausches begleiten. Wir unternehmen für jeweils eine Woche gemeinsam Städte-Exkursionen in Italien und in unserer Gegend und bereiten das Thema gemeinsam vor: Architektur und Baustile sind ein Thema, das uns in Europa verbindet. Die gemeinsame Erkundung und der Austausch stehen dabei als gemeinsame Erfahrung an erster Stelle.
Darüber hinaus werden gegenseitig natürlich auch die Schule und der Unterricht besucht. Das Wohnen und Leben in der Gastfamilie ermöglicht zudem einen unmittelbaren Eindruck und ein direktes Eintauchen in die Lebensart des Partnerlandes.
Italienische Sprachkenntnisse sind nicht erforderlich, da die Verkehrssprache während des Austausches Englisch sein wird. Die italienischen Schülerinnen und Schüler lernen zudem größtenteils Deutsch.


Erasmus+ Italien
Il nostro progetto KA121-BW-23-117840 è già stato approvato.

Le nostre idee:
Le esperienze sono in primo piano. Anche se siamo insegnanti di latino, non sarà una lezione di latino. La cosa più importante è lo scambio di studenti e un'esperienza condivisa.

Il nostro tema per Erasmus+ è “Cultura. Arte. Europa.” šPossiamo e vogliamo offrire il tema "Architettura ed edifici" come tema ancora più concreto.

Gli edifici e le caratteristiche di un'epoca sono un elemento che ci unisce in tutta Europa.

Il Barocco e altri stili architettonici hanno avuto origine in Italia. Da lì si sono diffusi in tutta Europa.

šLa nostra regione non è caratterizzata solo dal barocco, ma anche da edifici del Medioevo e del Rinascimento:

Nella città di Ravensburg che si trova a 20 km di distanza, si è conservato il quartiere medievale della famiglia Humpis, che è un'attraente meta per le escursioni. La famiglia Humpis faceva parte di una delle più grandi e famose compagnie commerciali d'Europa e commerciava in tutta Europa insieme a mercanti di tutta Italia (Roma, Aquila, Firenze, Genova, Venezia, Milano).

šVisiteremo insieme a voi le seguenti città:

  • Bad Waldsee
  • Ravensburg
  • Ulm
  • Konstanz

šIl nostro obiettivo è creare insieme una "guida turistica digitale" (blog) per gli alunni delle nostre scuole.


Image
Image

Quicklinks

Schulvideo

Baldige Termine

Mo, 04.03.2024 - Fr, 08.03.2024
Anmeldung für Klasse 5
Mi, 06.03.2024
VERA 8 Mathematik
Do, 07.03.2024
VERA 8 Deutsch
Fr, 08.03.2024
EU-Projekttag mit MdEP Norbert Lins, CDU
Mo, 11.03.2024
Expedition d - Digitale Technologie vor Ort - Truck von Südwestmetall
Mo, 11.03.2024
VERA 8 Englisch

Zertifikate

Bildungspartner