• Informationen zum neuen Schuljahr
    in den aktuellen Elternbriefen

  • weiterlesen...
  • Elternabende für alle Klassen
    finden in der Woche vom 20.09. bis zum 23.09. statt.
    Die Zeiten und die Räume finden Sie im Elternbrief Nr. 1.

  • weiterlesen...
Donnerstag, 02 April 2020 09:44

Schulsozialarbeit, Gesprächsangebot

Unsere Schulsozialarbeit am Gymnasium ist weiterhin unter        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!        erreichbar.   Darüber hinaus hat die  Stadt Bad Waldsee als Träger der Schulsozialarbeit am Bildungszentrum Döchtbühl für alle SchülerInnen und Eltern eine Notfalltelefonnummer eingerichtet, um bei Bedarf in schwierigen Krisensituationen  einen kompetenten Ansprechpartner anbieten zu können.    „Ihr dürft Euch  gerne bei uns melden! Zögert nicht anzurufen! Wir sind gerne für Euch da."        Dasselbe gilt natürlich auch für Eltern.   Das Notfalltelefon ist  montags bis freitags durchgehend von 9 bis 17 Uhr unter der Telefonnummer 0151-42589068 erreichbar.   Zu medizinischen Sachverhalten kann keine Auskunft erteilt werden.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                           Gesprächsangebot der Schulseelsorge  Wenn Ihr jemanden zum Reden braucht, könnt Ihr einen schulseelsorgerlichen Chat unter  https://www.kirche-und-religionsunterricht.de/   besuchen.  Infos gibt es auch unter https://www.agj-freiburg.de/kinder-jugendschutz/elternwissen
Donnerstag, 02 April 2020 09:36

Stadtbücherei online

Lernen von zu Hause aus  – mit den Online-Angeboten der Stadtbücherei                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                 Schule findet nun bis auf weiteres zuhause statt    –    wir möchten Euch dabei helfen!    Die Stadtbücherei hat einige Angebote, die ihr von Zuhause aus mit einem Internetzugang nutzen könnt. Über die "Onleihe"  könnt Ihr an Nachschlagewerke, Abi-Trainer bis hin zu Lernhilfen für den Fremdsprachenunterricht kommen.  Aber auch Kinder(hör)bücher und spannende Jugendromane können ganz einfach Online ausgeliehen werden!    Alles, was ihr braucht, ist eine gültige Ausweiskarte  und einen Internetzugang auf einem Laptop, Tablet oder Smartphone.       Ihr habt noch keinen Ausweis? Meldet euch unter der Telefonnummer 07524-49857 und wir können Euch ganz unkompliziert und kostenfrei einen Ausweis der Stadtbücherei erstellen.       Schaut einfach mal Online bei uns vorbei oder…
Freitag, 20 März 2020 11:41

Verlegung der Abiturprüfungen

Soeben hat das Kultusministerium mitgeteilt, dass die Abiturprüfungen verschoben werden. Das schrifltiche Abitur erfolgt nun vom 18.Mai bis zum 29.Mai 2020. Die Nachtermine sind vom 16.Juni bis zum 26.Juni 2020. Der Zeitraum für die mündlichen Prüfungen wurde festgelegt auf 20.Juli bis 29.Juli 2020. Nach Auskunft des Ministeriums sollen den AbiturientInnen dadurch keine Nachteile entstehen bei Anmeldungen zum Studium an Universitäten etc.
Donnerstag, 19 März 2020 09:18

Green Guardians

Dritte Aktion für einen sichereren Schulweg vor dem Gymnasium Kaum öffnete das Gymnasium nach der Corona bedingten Schließung am Dienstag wieder seine Türen, als die Mitglieder des Arbeitskreises Umwelt schon wieder aktiv waren. Diesmal wurde, wie schon ein Jahr zuvor, den Autos der Zugang auf den letzten 100 Metern verwehrt und der Wolpertsheimer Weg von 7 Uhr bis 8.15 Uhr zu Malstraße und Vesperplatz umfunktioniert. Die vom Ordnungsamt genehmigte und von Polizei und Ortspolizeibehörde bestens begleitete Aktion sollte einerseits aufzeigen, dass niemand bis vor die Schule fahren muss und Kinder auch ein paar Meter laufen können , andererseits auch auf die Unfallgefahr für alle hinweisen. Auf den Flyern, die die Green Guardians an die Autofahrer verteilten, war deshalb auch ein…
Sonntag, 15 März 2020 09:54

Informationen des Kultusministeriums

Hier die offiziellen Schreiben des Kultusministeriums zur aktuellen Situation 
Mittwoch, 19 Februar 2020 17:53

Wintersporttag 2020

Viel Bewegung war auf jeden Fall gegeben bei dem diesjährigen Wintersporttag, am 18.02.2020. Dank der Fachschaft Sport unter Federführung von Frau Walz konnte in diesem Jahr allerhand geboten werden, vom traditionellen Eislaufen und Skifahren auf dem Sonnenkopf, bis hin zur Rodelsafari und Rodel-Gaudi im Brandnertal. Zwar musste das Langlaufen wetterbedingt abgesagt werden, aber beim Rodeln und Skifahren spielte die Witterung dagegen sehr gut mit, sodass sich die intensive Vorbereitungsphase für die Schüler und Schülerinnen in guter Laune ausgezahlt hat.
Montag, 17 Februar 2020 10:36

Sehr gut besuchter Offener Abend

Zum Valentinstag am Freitag, den 14.2.2020, hatte das Gymnasium wieder seine Pforten für alle interessierten Eltern und Viertklässler geöffnet. So konnte Schulleiter, Robert Häusle, in einem vollen Musiksaal die Gäste begrüßen, die neuen Klassenlehrertandems für 2020 vorstellen und nach den Orchesterbeiträgen die Anwesenden zur Erkundung des großen Angebots im Schulhaus losschicken. Und da war einiges los: Geschichtlicher Mittelaltermarkt, Aktionen des AK Umwelt, Basteln, Quiz und Verkleiden im Französischraum, das Reli/Ethikzimmer, das die Religionen der Welt präsentierte, „Geogebra“ mit den Mathematikern im Computerraum, eine kleine Präsentation des Sanitätsdienstes und verschiedene Informationsstände, z.B. über das Sozialprojekt „Compassion“. Daneben gab es noch einige Programmpunkte zum Anschauen und Mitmachen, nämlich gut besuchte Theater- und Musikveranstaltungen, eifriges Experimentieren in den Räumen der Naturwissenschaftler, Square-Dance und…
            Neues „Forder“konzept auf Erfolgskurs Die zwei Teilnehmerteams des Gymnasiums Bad Waldsee belegten am Freitag, 7.02.2020 beim „Schüler experimentieren“(bis 14 Jahre)/ „Jugend forscht“ (14-21 Jahre) Regionalwettbewerb Südwürttemberg im Dornier-Museum in Friedrichshafen bei ihrer ersten Teilnahme die grandiosen 2. und 3. Plätze! Das sei eine „kleine Sensation“, meinte Frau Bader-Sickinger zu dem Erfolg, denn die jungen Forscher und Forscherinnen der 6. Und 7. Klasse hätten erst im September 2019 mit den betreuenden Lehrern Jochen Krüger und Birgit Bader-Sickinger in der neu gegründeten Forscher-AG die Arbeit aufgenommen. Viele andere der 127 Jungwissenschaftler, die in Friedrichshafen insgesamt 56 Arbeiten zeigten, forschten schon seit einem ganzen Jahr an ihren Projekten. Das kann sich wirklich sehen lassen, denn die fünf…
Die beiden Forscherinnen überzeugten die Jury mit dem Thema "Nasse Bücher retten" und gewannen im Arbeitsbereich "Arbeitswelt" den dritten Platz. Ihre Ergebnisse zu der Frage, wie man nasse Bücher retten kann, ist ebenfalls auf viel Interesse gestoßen. Gratulation und danke für euren Einsatz!
Mit dem Projekt 2, "Blumenfreude nach dem Urlaub", gewannen die drei Forscher aus Klasse 7 bei dem renommierten Wettbewerb "Jugend forscht/Schüler experimentieren" den hervorragenden 2. Platz sowie ein GEO-Jahresabo. Jakob Schwarz, Theo Klingele und Constantin Weidele mussten ihr Projekt vor einer dreiköpfigen Jury aus Fachleuten der Industrie und den Universitäten vorstellen - und sie überzeugten mit ihren Forschungen zu der Frage, ob es eine Bodenart oder ein Erde-Superabsorber-Gemisch geben könnte, das Wasser besser speichern kann, während wir im Urlaub sind und nicht gießen können.  Unsere Preisträger setzten sich gegen eine große Konkurrenz mit fast 60 verschiedenen Projekten  beim Regionalwettbewerb Südwürttemberg 2020 durch, obwohl sie erst seit Anfang des Schuljahres in der Forscher-AG arbeiten. Danke an alle Beteiligten und GRATULATION!

Quicklinks

Baldige Termine

Mo, 20.09.2021
Elternabende Klassen 5 und 6
Di, 21.09.2021 - Do, 30.09.2021
Ab 21.09.: Lernstandserhebungen Klasse 5
Di, 21.09.2021
Elternabende Klassen 7 und 8
Di, 21.09.2021
Veranstaltung "Suchtprävention" Klasse 9a
Mi, 22.09.2021
Elternabende Klassen 9 und 10
Mi, 22.09.2021
Veranstaltung "Suchtprävention" Klasse 9b
Template by JoomlaShine