Moin, ist es nicht verwunderlich, wenn alle Klassen 7 mit ihren Klassenlehrerinnen und ihrem Klassenlehrer eine sechzehnstündige Fahrt mit Doppeldeckerbus und Fähre auf sich nehmen, um ihr einwöchiges Schullandheim auf einem „öden Sandhaufen“, Oomram (= Amrum) zu verbringen? Nachdem aufgrund der Corona Pandemie dieser Schullandheimaufenthalt gleich drei Mal verschoben werden musste, wurde der endgültige Startschuss von allen sehnsüchtig erwartet. Nach einer langen Nacht im Bus begrüßte uns in Dagebüll richtiges „Schietwetter“ und auch auf der Fähre peitschte uns ein frischer Nordwind den Regen waagrecht ins Gesicht. Doch als wir um die Mittagszeit endlich in „Ban Horn“ ankamen, leuchtete uns ein „Herzlich Willkommen“ entgegen und die ersten Sonnenstrahlen blitzten durch die dunklen Wolken. Und bei unserem ersten Ausflug über unsere Hausdüne…
Samstag, 09 Juli 2022 05:25

Elternbrief zum Jubiläum | 08.07.2022

Liebe Eltern, zum bevorstehenden Schuljahresende und den anstehenden Jubiläumsveranstaltungen erhalten Sie einen Elternbrief mit allen wichtigen Informationen und Terminen. Herzliche Grüße
Freitag, 08 Juli 2022 11:50

Exkursion ins Ruhrgebiet

Das Ruhrgebiet hielt für die Klasse 8b und ihren Chemielehrer Herrn Janssen viele unterschiedliche Facetten bereit. Im Hattinger Museumsstahlwerk Henrichtshütte, dem ältesten Stahlproduzenten im Ruhrgebiet, konnte nachverfolgt werden, wie nach dem Anliefern der Rohstoffe durch Redox-Prozesse im Hochofen und die Veredelung des Stahls unterschiedliche Produkte entstanden sind. Im DLR-Schülerlabor an der Uni Dortmund wurde tags darauf experimentiert, synthetisiert und zusammengewerkelt, was an der Schule nicht möglich ist. Schwerelosigkeit, Mikrokapseln und Photovoltaik-Zellen waren einige der Themen. Der Strukturwandel, der dem Ruhrgebiet seit mehr als 40 Jahren ein immer neues Gesicht gibt, war bei den restlichen Veranstaltungen das Thema. So gab es in Bochum auf einer nun wieder genutzten Industrie-Brache in einer ehemaligen Eisenhütte eine Führung an der Jahrhunderthalle und in Essen…
Am Montag, den 4.7.2022, war der Leistungskurs Wirtschaft mit der Leiterin des Kurses, Sarah Beck, wieder im Rahmen eines Unternehmenstages unterwegs, diesmal bei unserem Bildungspartner in Bad Waldsee, der Firma Saluvet. Das mittelständische Unternehmen der WALA Stiftung stellt für Tierhalter und Pferdebesitzer im Besonderen natürliche Alternativen für einen ganzheitlichen Therapieansatz her. An dem Unternehmenstag durften die Schüler und Schülerinnen der Kursstufe 1 Einblicke nehmen in verschiedene Abteilungen und konnten dabei sogar selbst ein Produkt entwickeln. In den verschiedenen Abteilungen konnten die Schüler und Schülerinnen beobachten, was mit ihrem Beispielprodukt (Erleichterung des Atmens bei Erkältungskrankheiten) passiert, zum Beispiel in der Qualitätskontrolle, der Forschung und Entwicklung oder dem Marketing und vielen Abteilungen mehr. Am Nachmittag gab es einen Vortrag zur Unternehmensführung und…
Auch das Gymnasium war beim Kinderumzug dabei. Als Fahnenträgergruppe und Repräsentanten des Stadtwappens durften wir als erste Gruppen durch die Stadt ziehen. Es hat allen viel Freude gemacht. Mal sehen, wann es diesen Umzug wiedergibt. Das Gymnasium wird wieder dabei sein.   Am Bürgerfestsonntag präsentierte eine Gruppe unseres Gymnasiums das Waldseer Stadtwappen als Besonderheit unserer jetzt "Großen Kreisstadt" - hier finden Sie die Bilder, die bei strahlendem Sonnenschein am Festsonntag aufgenommen wurden:        
...wo wir vom 22.- 24. Juni unsere Sprachenfahrten verbracht haben! La Petite France, das EU-Parlament, die Porta Nigra, das Amphitheater und vieles mehr standen auf unserem Programm. Wir senden viele Grüße! Die 9. Klassen
Freitag, 03 Juni 2022 12:43

Elternbrief Nr. 15 | 03.06.2022

Liebe Eltern, Sie erhalten im Anhang einen Elternbrief mit Infos über Aktionen im Juni und Juli. Wünsche Ihnen schöne Pfingstfeiertage und erholsame Ferien. Herzlich grüßt Maria Laux
Am Nachmittag des 1.6.2022 fand der Career Day 2.0 mit dem Bildungspartner des Gymnasiums Bad Waldsee Böhringer Ingelheim statt. Im Rahmen der Berufsorientierung und MINT-Förderung findet dieser jährlich für die Kursstufe 1 verpflichtend statt. Das weltbekannte Unternehmen nimmt die Partnerschaft sehr ernst, denn die Schüler und Schülerinnen merkten bald, dass hier nicht irgendjemand geschickt worden war. Beide Referenten sind sozusagen „Topplayer“ in ihrem Bereich und international aufgestellt mit jahrelanger Berufserfahrung in den USA und Mailand. So bekamen die angehenden Anwärter*innen auf dem Studien- und Arbeitsmarkt von Frau Romer-Aschenbrenner, der Koordinatorin für Ausbildung und Berufsperspektiven des Unternehmens, einen spannenden Überblick über die verschiedenen Ausbildungs- und studienbegleitenden Plätze bei Böhringer. Das riesige Spektrum reicht von dem/r Chemielaborant*in bis zur/m Medizin-Informatiker*in – allein…
Mittwoch, 01 Juni 2022 18:26

Lauffieber 2022

Bei herrlichem Wetter und gelöster Stimmung war auch das Gymnasium mit einem kleinen Team am Start. Im Schnitt liefen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen mehr als sieben Runden und konnten so einen ansehnlichen Erfolg verbuchen. Ein Dank gilt allen, die für unsere Schule gelaufen sind, eine Fortsetzung im nächsten Jahr wird sicherlich möglich sein. Vielleicht bekommen einige schon Lust, das nächste Mal dabei zu sein!
Mittwoch, 01 Juni 2022 18:22

Leistungsfach Wirtschaft bei RAFI in Berg

Die Kursstufe 1 des Gymnasiums Bad Waldsee wurde mit ihrer Lehrerin Sarah Beck bei dem bekannten Unternehmen, das hochwertige Bediensysteme wie Taster, Schalter, Touchscreens und Joysticks entwickelt und fertigt mit einem abwechslungsreichen Programm durch den Tag begleitet. Beginnend mit einem informierenden Teil über RAFI und die Ausbildungsberufe bzw. Studiengänge, die hier absolviert werden können, wurden die Schülern und Schülerinnen durch die Produktion geführt, und durften sich nach der Einladung zum Mittagessen Kleingruppeneinzelne Unternehmensbereiche näher anschauen, zum Beispiel die Lehrwerkstätten Elektro und Werkzeugbau, die Produktentwicklung, den Marketingbereich, die Buchhaltung oder die Personal- und Vertriebsabteilung. Als einer der größten Arbeitgeber der Region versteht sich RAFI nicht nur als Technologieführer und Innovationstreiber, sondern hat auch aufgrund seines findigen Einkaufswesens die Pandemie sehr gut…

Quicklinks

Baldige Termine

Do, 01.12.2022
Adventsimpuls (Große Pause)
Mi, 07.12.2022
Musical und/oder Weihnachtskonzert (evtl. Zusatztermin)
Do, 08.12.2022
Adventsimpuls mit Pfarrer Werner (Große Pause)
Di, 13.12.2022
Musik beim Adventstürchen vor dem Rathaus
Mi, 14.12.2022, 18:00
Weihnachtskonzert St. Peter
Do, 15.12.2022
Adventsimpuls (Große Pause)

Zertifikate

Template by JoomlaShine