Montag, 17 Februar 2020 10:36

Sehr gut besuchter Offener Abend

Zum Valentinstag am Freitag, den 14.2.2020, hatte das Gymnasium wieder seine Pforten für alle interessierten Eltern und Viertklässler geöffnet. So konnte Schulleiter, Robert Häusle, in einem vollen Musiksaal die Gäste begrüßen, die neuen Klassenlehrertandems für 2020 vorstellen und nach den Orchesterbeiträgen die Anwesenden zur Erkundung des großen Angebots im Schulhaus losschicken. Und da war einiges los: Geschichtlicher Mittelaltermarkt, Aktionen des AK Umwelt, Basteln, Quiz und Verkleiden im Französischraum, das Reli/Ethikzimmer, das die Religionen der Welt präsentierte, „Geogebra“ mit den Mathematikern im Computerraum, eine kleine Präsentation des Sanitätsdienstes und verschiedene Informationsstände, z.B. über das Sozialprojekt „Compassion“. Daneben gab es noch einige Programmpunkte zum Anschauen und Mitmachen, nämlich gut besuchte Theater- und Musikveranstaltungen, eifriges Experimentieren in den Räumen der Naturwissenschaftler, Square-Dance und…
            Neues „Forder“konzept auf Erfolgskurs Die zwei Teilnehmerteams des Gymnasiums Bad Waldsee belegten am Freitag, 7.02.2020 beim „Schüler experimentieren“(bis 14 Jahre)/ „Jugend forscht“ (14-21 Jahre) Regionalwettbewerb Südwürttemberg im Dornier-Museum in Friedrichshafen bei ihrer ersten Teilnahme die grandiosen 2. und 3. Plätze! Das sei eine „kleine Sensation“, meinte Frau Bader-Sickinger zu dem Erfolg, denn die jungen Forscher und Forscherinnen der 6. Und 7. Klasse hätten erst im September 2019 mit den betreuenden Lehrern Jochen Krüger und Birgit Bader-Sickinger in der neu gegründeten Forscher-AG die Arbeit aufgenommen. Viele andere der 127 Jungwissenschaftler, die in Friedrichshafen insgesamt 56 Arbeiten zeigten, forschten schon seit einem ganzen Jahr an ihren Projekten. Das kann sich wirklich sehen lassen, denn die fünf…
Die beiden Forscherinnen überzeugten die Jury mit dem Thema "Nasse Bücher retten" und gewannen im Arbeitsbereich "Arbeitswelt" den dritten Platz. Ihre Ergebnisse zu der Frage, wie man nasse Bücher retten kann, ist ebenfalls auf viel Interesse gestoßen. Gratulation und danke für euren Einsatz!
Mit dem Projekt 2, "Blumenfreude nach dem Urlaub", gewannen die drei Forscher aus Klasse 7 bei dem renommierten Wettbewerb "Jugend forscht/Schüler experimentieren" den hervorragenden 2. Platz sowie ein GEO-Jahresabo. Jakob Schwarz, Theo Klingele und Constantin Weidele mussten ihr Projekt vor einer dreiköpfigen Jury aus Fachleuten der Industrie und den Universitäten vorstellen - und sie überzeugten mit ihren Forschungen zu der Frage, ob es eine Bodenart oder ein Erde-Superabsorber-Gemisch geben könnte, das Wasser besser speichern kann, während wir im Urlaub sind und nicht gießen können.  Unsere Preisträger setzten sich gegen eine große Konkurrenz mit fast 60 verschiedenen Projekten  beim Regionalwettbewerb Südwürttemberg 2020 durch, obwohl sie erst seit Anfang des Schuljahres in der Forscher-AG arbeiten. Danke an alle Beteiligten und GRATULATION!
Dienstag, 21 Januar 2020 13:58

Kooperation am Döchtbühl

Grundschüler zu Gast am Gymnasium Am vergangenen Montag war die Klasse 4a der Döchtbühl-Grundschule für zwei Stunden am Gymnasium zu Gast. Dort hatte die Klasse 10a mit ihrem Chemie-Lehrer, Herrn Janssen, mehr als ein Dutzend chemische Experimente zum Thema „Feuer und Flamme“ vorbereitet. In Zweier-Teams durften die Kleinen unter der Aufsicht der Großen die Experimente selbst durchführen: Mit dem Gasbrenner wurden Eisenstäbe verlängert oder unterschiedliche Materialien zur Rotglut gebracht. Der Höhepunkt war für viele, Mehlstaub kontrolliert explodieren zu lassen. Frau Köhler, die die Grundschüler begleitete, war begeistert: „Es ist toll, mit welchem Elan und mit welcher Ausdauer die Schüler hier arbeiten!“ Auch Herr Janssen war sehr zufrieden: „Ein solches Projekt schweißt die Klasse noch einmal ganz anders zusammen. Es zeigt…
Am Montag, den 27.01.2020 findet um 19:00 Uhr im Musiksaal (Erdgeschoss) des Gymnasiums Bad Waldsee ein Informationsabend zum gymnasialen Bildungsgang statt. Neben der Vorstellung des Bildungsweges am Gymnasium in der Normalform (G8) geht es vor allem auch um die Besonderheiten des Gymnasiums Bad Waldsee, das als einziges allgemeinbildendes Gymnasium des Landkreises Ravensburg den neunjährigen Weg (G9) zum Abitur anbietet. Der Abend soll außer diesen grundlegenden Informationen vor allem auch Gelegenheit bieten, gezielt Fragen zu stellen und ins Gespräch zu kommen über die sicher nicht immer ganz leichte Entscheidung über die Wahl der weiterführenden Schulart und Schule.Teile des Schullebens selbst können Sie an unserem „Offenen Abend“, am Freitag, den 14.02.2020 zwischen 17:00 Uhr und 19:30 Uhr kennenlernen. Hier bekommen Sie neben…
Am Freitag, den 20.12.2019 beschloss das Gymnasium Bad Waldsee den ersten größeren Abschnitt des Schuljahres 2019/2020 mit einem Gottesdienst in St. Peter. Unter dem Motto „Der perfekte Weihnachtsbaum“ gestalteten die Religionslehrerinnen zusammen mit Schülerinnen und Schülern verschiedener Klassenstufen einen besinnlichen Gottesdienst, der sich sehr vielfältig mit der Frage befasste, was denn nun dieses „perfekte Weihnachtsfest“ ausmacht. Ein Gottesdienst, in den einmal mehr eigene Gedanken und Herzenswünsche der Schüler und Schülerinnen selbst einflossen. Die Schulchöre und Musiklehrer umrahmten den Gottesdienst musikalisch, sodass am Ende der Schulleiter Robert Häusle der Schulgemeinschaft „nicht perfekte, sondern erfüllte Weihnachten“ wünschte. Zur Bildergalerie
Donnerstag, 02 Januar 2020 08:22

Winterball am Gymnasium Bad Waldsee

In diesem Jahr organisierte die SMV des Gymnasiums Bad Waldsee erstmals einen Winterball für die Klassen 8 bis 13. Gerne wurde dieser Programmpunkt von den Schülern und Schülerinnen angenommen. Gefeiert werden durfte am Freitag, den 13.12.2019 in der passend geschmückten Mensa von 17:30 bis 22:00 Uhr und auch die Schülerschaft ließ sich in puncto Outfits einiges einfallen. Danke der SMV und den Vertrauenslehrerinnen, Frau Frey und Frau Klaile. Bildergalerie
Donnerstag, 02 Januar 2020 08:16

Adventskonzert in St. Peter

Am Mittwoch, den 18. Dezember 2019 lockte das alljährliche Adventskonzert des Gymnasiums viele Zuhörer in die Kirche. In dem 90-minütigen Programm gelang es den Musikern des Gymnasiums nochmals mehr Schüler und Schülerinnen am Konzert zu beteiligen, als in den Jahren zuvor. Es sangen die Chöre aller Klassenstufen, das neu gegründete Vororchester trat erstmals auf, das Schulorchester wagte sich wieder an große Arrangements heran und sogar ein kleines Lehrer-Ensemble ließ sich zusammenstellen. Es war ein weihnachtliches Konzert der besonderen Art, denn die Musik erfreute nicht nur die Zuhörer. Die Sängerinnen, Sänger und Musizierenden strahlten immer wieder während sie ihre Stücke zum Besten gaben – eine wärmende Einstimmung auf Weihnachten. Danke an alle Beteiligten! Bildergalerie
Donnerstag, 02 Januar 2020 08:08

Weihnachtsmusical am Gymnasium

Überzeugend und mit viel Freude am Spiel und Gesang führte die Klasse 6b am Vormittag und Abend des 17.12.2019 das Musical „Luci hat was gegen Weihnachten“ von Uli Führe auf. In einem voll besetzten Musiksaal präsentierten der Musiker Ernst Greinacher und die Klassenlehrerin der 6b, Frau Villinger, diese erfrischende und vor allem wunderschön vertonte Weihnachtsgeschichte. Vor allem war eines unübersehbar: Die Kinder waren mit Feuereifer dabei und überzeugten so auch ihr Publikum.

Quicklinks

Baldige Termine

Fr, 10.12.2021, 10:00
Klassenstufe 9 - Präventionstheater Lennora Esi: "FOOD DIARIES"
Fr, 17.12.2021, 10:00
Klassenstufe 8 - Präventionstheater Lennora Esi: "FOOD DIARIES"
Do, 23.12.2021 - So, 09.01.2022
Weihnachtsferien (23.12.21 - 09.01.22)

Zertifikate

Template by JoomlaShine